Sie sind hier: Sonstige Naturheilmittel
Weiter zu: ... NATURHEILKUNDE
Wunschtitel: Über mich Newsletter Kontakt Gästebuch FAQ Empfehlungen Impressum

Suchen nach:

Brotgetränke

Brotgetränke

Vor langer Zeit machten sich Bauern aus Brot ein Getränk. Solche Brotgetränke enthalten Vitamine, Enzyme, Milchsäurebakterien und Mineralien und schmecken sauer.

Geschichte von Maria* über Neurodermitits


Folgende Geschichte hat mich von Maria* (Name geändert) erreicht. Sie schwört, dass sie ihre Neurodermitis durch ein Brotgetränk geheilt hat. Vorher war sie in einer Hautklinik und hat vergeblich versucht, die Neurodermitis auch nur zu lindern. Und hier kommt ihre Geschichte:


"Heute las ich von Ihnen einen Artikel und muß mich auch sofort bei Ihnen melden.Ich heiße Maria* (Name geändert), habe jahrelang die Hölle erlebt. Ich hatte Neurodermitis am ganzen Körper. Jahrelang bin ich von Pontius zu Pilatus gereist um Hilfe zu bekommen. Mit den Ärzten hatte ich viele negative Erlebnisse.Irgendwann habe ich mich von den Ärzten abgewandt und habe sämtliche Bundesverbände für Allergien und Neurodermitis angeschrieben.


Im Bundesverband für Neurodermitiskranker bin ich vor Jahren eingetreten und noch heute Mitglied. Obwohl ich seit vielen Jahren erscheinungsfrei bin, habe ich damals eine Selbsthilfegruppe gegründet , bin heute nur noch tel. Ansprechpartner aus zeitlichen Gründen.


In den Zeitschriften des Bundesverbandes las ich viel positives über den ein Brotgetränk. Ich war sehr skeptisch. Mit dem Vorsatz, entweder nützt daß was , oder ich werfe es über die Deister, trank ich und badete im Brottrunk, den ich als Badezusatz verwendete [Achtung, bitte nicht bei offenen Wunden verwenden!]. Nach 1 Monat verschwand der Juckreiz und nach 2 Monaten fielen mit regelrecht Schuppen vom Körper und meine Haut war gut. Total perplex schrieb ich Herrn W. Kanne [einem Anbieter eines Brotgetränkes] meine Geschichte und fragte ihn wie und warum der Brottrunk wirkt. Was war in meinem Körper passiert. Es war eine Stoffwechselumstellung und eine Art Darmsarnierung. Das war ein ganz kurzer Auszug.Ich könnte Ihnen Stunden erzählen. Ich habe schon vielen Menschen Mut gemacht und auch geholfen. Gerne würde ich mich mich mit Ihnen unterhalten, doch vor allem möchte ich anderen Betroffenen Mut machen, denn es führen viele Wege zum Ziel, dies können sie gerne veröffentlichen. " ###



Bitte beachten Sie

Ich bin dazu verpflichtet, Sie auf folgenden Hinweis aufmerksam zu machen: Diese Präperate sind keine Heilmittel im Sinne des Arzneimittelgesetzes! Die auf meinen Seiten bereitgestellten Informationen sind ausschließlich informativ und sollen nicht als Ersatz für eine ärztliche Behandlung verstanden werden. Sie sind weder Heilaussagen oder Heilversprechen im rechtlichen Sinn, noch sind sie als solche zu verstehen.



Haben Sie auch mit einem anderen Naturheilmittel gute Erfahrungen bei Ihrer Heilung gemacht? Dann nehmen Sie doch bitte Kontakt mit mir auf.


<<< zurück zur Naturheilkunde

>>> weiter zu Heilung durch Therapie

>>> zum Mut-Mach-Newsletter