Heilung durch Operation

Heilung durch Operation

Die erste Operation fand vielleicht schon zu Zeiten der späten Neandertaler statt. Welche Meilensteine in der Operationstechnik seitdem erreicht wurden, ist einfach sensationell. Heutzutage erreichen moderne Laser- und Microtechnik unglaubliche Ergebnisse und verblüffende Heilungen. Und jeden Tag werden unzählige Menschen durch Operationen gerettet.



Dem Leben wiedergegeben



Auf dieser Homepage veröffentliche ich Mut-Mach-Geschichten meiner Leser. Dabei wundert mich stets, dass ich so wenig Geschichten zum Thema Operation erhalte. Ich glaube das liegt daran, dass es selbstverständlich ist, dass Operationen heilen! Das ist so klar und logisch, warum sollte man darüber schreiben?


Ich sehe das anders. Erstens macht es Kranken Mut, zu erfahren, wie gut eine Operation geholfen hat. Das nimmt die Angst und gibt Hoffnung. Und zweitens tuen wir den Ärzten damit Unrecht. Tausende hervorragend ausgebildete Ärzte operieren Tag für Tag Kranke, bilden sich ständig fort, führen zum Teil stundenlange, präzise Operationen durch, wenden immer neue Techniken an um noch mehr Menschen zu helfen. Alles mit dem Ziel: Leben retten, helfen, heilen!

Das dürfen wir niemals aus dem Auge verlieren: Die Wertschätzung vor den Ärzten und der immer fortschreitenden Technik. Das ist nicht selbstverständlich! Darum bitte ich Sie: wenn Sie eine anonyme Mut-Mach-Geschichte für mich haben: bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung. >>> Hier nehmen Sie mit mir Kontakt auf...





Und hier finden Sie Mut-Mach-Geschichten zum Thema "Operation":

>>> zur Knochenmarkspende

>>> Krebsoperationen

>>> Tumoroperationen

>>> zur Operation von Augenkrankheiten

>>> Venenoperationen

>>> zur Neurochirurgie


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken