Heilung durch die eigenen Selbstheilungskräfte

Selbstheilung

In diesem Kapitel geht es um die "Innere Heilung" oder auch Selbstheilung. Eigentlich ist jede Heilung eine Selbstheilung, wird oft behauptet. Ich verstehe aber unter "Selbstheilung", dass der Mensch ohne Einflüsse von aussen sich ausschliesslich selbst heilt. Zum Beispiel durch Schlaf, Autosuggestion oder Meditation. Ich glaube daran, dass allein der blosse Gedanke an Gesundheit und Glück bereits zu einer Gesundung führen kann - muss es aber nicht! Ich habe gelesen, es gäbe Studien, die das belegen wollen als auch wissenschaftliche Gegenstudien.

Ich weiss, dass die Therapien zum Teil realistisch nicht nachvollziehbar sind und trotzdem kann es sie meines Erachtens geben. Ich glaube an die Stärke der körpereigenen Selbstheilungskräfte und die Kraft des Positiven Denkens. Und je mehr ich mich mit dem Thema Heilung beschäftige, desto mehr werde ich darin bestärkt. Wobei das auch blos nicht als Allheilmittel verstanden werden sollte, sondern es sollte m.E. eine ärztliche Behandlung unterstützen. Positives Denken kann auch negativ sein, wenn sich z.B. Jemand damit unter Druck setzt. In diesem Kapitel veröffentliche ich Geschichten von Menschen, denen dieses Denken geholfen hat.


Selbstheilung kennt Jeder

Jeder Mensch war schon einmal "krank", und sei es nur durch eine kleine Wunde oder einen Schnupfen und fast alle wurden wieder problemlos gesund. Leider ist uns nur nicht immer bewusst, über welch unglaubliche Selbstheilungskräfte wir verfügen. Und selbst wenn Menschen eine schwere Krankheit haben, schafft es der Körper so viele Kräfte zu mobilisieren, dass wir nicht noch mehr Krankheiten bekommen. Eigentlich ist das doch wirklich ein Wunder!


endlich geheilt

Medius curat, natura sanat

Schon vor 2.500 Jahren hiess es:
Der Arzt behandelt, die Natur heilt.


Heilung durch Gedanken

Wie sehr bei uns die Psyche eine Rolle spielt, wissen wir nur allzu gut. Sie wissen doch, wie die Stimmung von fröhlich, ausgelassen innerhalb von Sekunden umschlagen kann. Dazu braucht es z.B. nur eine SMS mit 3 Worten wie "Sie sind entlassen", "Du bist durchgefallen" oder "Oma ist tot". Kurz danach kann Jeder schlagartig blass werden, Magenschmerzen und Durchfall bekommen und richtig krank sein. Ich glaube fest daran, dass sich umgekehrt mit positiven Gedanken Krankheiten heilen lassen. Dies belegen die Gespräche mit Menschen, denen genau das gelungen ist und das weiss ich auch durch meine eigene Krankheitsgeschichte. Lesen Sie selbst. Und wenn Sie das immer noch nicht glauben, dann lassen Sie es doch einfach! Ein Spruch von mir lautet: "Alles was hilft", d.h. es lohnt sich, sich mit Dingen zu beschäftigen, die helfen könnten, statt aufzugeben. Das wäre nämlich das Schlimmste.


Mut-Mach-Geschichten über "Selbstheilung"

Lesen Sie hier die Geschichten von anderen Menschen, die es, wie sie selbst sagen, durch diese Methoden geschafft haben, ihren schweren Schub oder ihre Krankheit zu heilen.



Wichtiger Hinweis

Ich bin dazu verpflichtet, Sie auf folgenden Hinweis aufmerksam zu machen: Diese Maßnahmen sind keine Therapien! Die auf meinen Seiten bereitgestellten Informationen sind ausschließlich informativ und sollen nicht als Ersatz für eine ärztliche Behandlung verstanden werden. Sie sind weder Heilaussagen oder Heilversprechen im rechtlichen Sinn, noch sind sie als solche zu verstehen.




>>> hier klicken zum Thema "Geistige Heilung"

>>> hier klicken zum Thema "Spontanheilung"

>>> hier klicken zum Thema "Der Schlaf heilt"

>>>zum Mut-Mach-Newsletter


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken