Aufstellung nach Hellinger

Familienaufstellung nach Hellinger

Bert Hellinger ist ein Familientherapeut und hat mehrere Bücher geschrieben. Er entwickelte eine Familienaufstellung, die er aus Methoden der systemischen Familientherapie ableitete. Dieses dramatisch-spektakuläre Arbeiten mit Menschen ist aufgrund seiner Wirkung auf die Beteiligten umstritten. Allerdings hat eine Familienaufstellung auch schon Einigen geholfen.
>>> Hier erhalten Sie bei Wikipedia weitere Informationen zur Familienaufstellung.




Mut-Mach-Geschichte von Brigitte

Ich freue mich sehr, Brigitte kennengelernt zu haben. Sie weiss immer einen Rat und ich habe selten einen fröhlicheren, mutmachenden Menschen kennengelernt. Bei ihr hat eine Familienaufstellung den Durchbruch zur Gesundung gegeben. Dadurch fand Sie weitere Wege, die ihr geholfen haben, gut mit dem Leben klarzukommen. Sie erfreut sich heute längst bester Gesundheit. Hier ist ihre Geschichte:





"Ich weiß nicht warum ich Ihnen geantwortet habe, vielleicht weil ich selbst einmal eine Untersuchung hatte, die feststellen sollte, ob ich Multiple Sklerose habe. Das war vor 30 Jahren und der Anfang eines langen Weges.

Vor etwa 6 Jahren war es dann so schlimm dass ich eine 50 prozentige Schwerbehinderung bescheinigt bekam. Ich weiß nicht ob Ihnen der Begriff Fibromyalgie etwas sagt. Einen Bandscheibenvorfall kam noch dazu. Ich war so am Ende das ich sogar versucht habe mich mit Tabletten um zu bringen. An dem Abend aber ist etwas passiert, was ich nicht beschreiben kann.


Etwas, was immer es war, hat mich die Tabletten nicht nehmen lassen. Von da an sind Dinge geschehen, die für mich, aus heutiger sicht, einem Wunder????? gleichen. Ich bekam auf vielen Wegen (Bücher CD. Gespräche) zu gespielt.

Meine Ohren hörten auf einmal zu.

Wie es dazu kam, weiß ich nicht.

Auch wurde ich auf Bernd Hellinger aufmerksam. Die Familienaufstellung die ich bei einer sehr guten Psychiaterin machte brachte dann den ersten Durchbruch. Heute weiß ich dass das nicht alleine geholfen hat sondern noch vieles andere mehr.


Hier eine kleine Aufstellung:
- Psychologische Gespräche etwa 30 Stunden
- Dr. Hagena Solar und Lunar Terlussollogie
- Buch"Jetzt" von Rüdiger Dahlke
- Robert Betz - CD. Und Bücher
- Gespräche mit Gott
- Neal Donald Walsh
- Schüssler Salze
- Reiki: ich habe bis jetzt 3 Grade. Auch dazu bin ich gekommen, weil ich einen Zeitungsartikel las und mich ganz spontan entschlossen habe den Kurs zu besuchen. Ohne zu wissen was Reiki überhaupt ist.

Wer immer es war der mich hat anrufen lassen, ich weiß es nicht. Denn all das was mir, bis heute passiert, kommt nicht von ungefähr. (Gott Schutzengel höhere Macht oder das Schicksal) ich weiß es nicht.

Um das noch abzurunden muss ich noch Joga und Shiatzu hinzufügen.
Dies ist ein kleiner Bericht. Freue mich von Ihnen zu hören,
Brigitte"
###






<<< zurück zu dem Thema "Therapien"

>>> weiter zum Thema "Operation"

>>> weiter zum Mutmach-Newsletter


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken